Erbacher Kerb 2017

Es ist unglaublich, aber den Text des letzten Jahres kann ich einfach nur wiederholen:
"Im letzten Jahr mussten zahlreiche Gäste trotz der Zelterweiterung in der Sonne sitzen. In diesem Jahr wurde das Zelt nochmals erweitert und zusätzliche Pavillons aufgestellt. Ergebnis: neuer Besucherrekord und wieder standen einige Gäste in der Sonne. Wo führt das noch hin?


Unsere Helfer gaben alles und waren am Ende ausgepowert. Aber es war einfach wieder toll! Ein "Hoch" auf unseren Musiker Harald Keller, der uns wieder einmal bestens unterhalten hat. Ein weiteres "Hoch" auf unsere Helfermannschaft, die alles hervorragend gemanagt hat. Und schließlich ein "Hoch" auf das Wetter, das uns mal wieder sehr hold war."
Es tut uns leid, dass viele Besucher wieder keinen Platz mehr bekommen haben. Einigen Besuchern, die uns in ihrer Mittagspause besucht haben, kam das Essen nicht schnell genug. Aber jeder der fast 300 gleichzeitig anwesenden Personen bekam ab Bestellung innerhalb von 10 Minuten sein Essen - eine logistische Meisterleistung!

arrow zur Fotogalerie