Maischen und Brennen

Häufig gestellte Fragen zum Thema Maischen und Brennen von Obst

Antwort: Nein, es können auch Nichtmitglieder bei uns brennen lassen. Mitglieder haben allerdings einen Preisvorteil.

Antwort: Die Abgabe von Frischobst wie Mirabellen, Kirschen, Quitten, Birnen usw. zum Brennen ist leider nicht möglich. Zum Brennen muss das Obst zunächst vergoren werden. Dies geschieht durch das sogenannte Einmaischen, ein Vorgang der ca 2 bis 4 Wochen dauert. Aus Platzgründen kann der Verein das Einmaischen nicht übernehmen. Wie eine Maische durchgeführt wird, erklärt folgende Internetseite sehr anschaulich: http://www.maische.com/einmaischen/obstmaische/index.html . Die fertige Maische kann dann zu den vorher bekannt gegebenen Terminen beim OGV abgegeben werden.

 

Gemäß § 27 des Branntweinmonopolgesetzes darf man nur Obst, Beeren, Wein, Weinhefe, Most, Wurzeln oder Rückstände davon zur Herstellung von Obstbränden verarbeiten.

Dabei ist zu beachten dass nur folgende einheimische Rohstoffe zum Brennen verwendet werden dürfen:

  • Kernobst: Äpfel, Birnen, Quitten, Mispeln, ...
  • Steinobst: Kirschen, Pflaumen, Zwetschgen, Mirabellen, Schlehen, Pfirsiche, ...
  • Beeren: Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Vogelbeeren, Sanddorn, ...
  • Most: Apfel- und Birnenwein

Bananen, Orangen und sonstige Zitrusfrüchte sind nicht erlaubt. Diese Früchte können allenfalls unvergährt und unmittelbar vor dem Brennvorgang einer Maische aus einheimischen Rohstoffen zugesetzt werden, um dem Brenngut ein zusätzliches Aroma zu geben (z.B. Apfel-Orange).

Die Zugabe von Zucker oder Melasse ist verboten. (§ 6 der Brennereiordnung)

Wer beim OGV Erbach brennt muss nachweisen können, dass die von ihm zum Brennen angemeldeten Rohstoffe selbstgewonnen sind. Als selbst gewonnen gilt, wenn der Stoffbesitzer
das Obst als Eigentümer, Pächter oder Nießbraucher der entsprechenden Grundstücke geerntet hat und die Nutzungsrechte schriftlich nachweisen kann (§ 9 Abs. 2 der Brennereiordnung).

Weitere Informationen dazu finden Sie hier: http://www.kleinbrenner-verband.de/stoffbesitzerbrennen.html

 

 

Veranstaltungsübersicht

2018

Heringsessen

14.Feb.

18 Uhr

Mitgliederver-
sammlung

25. Mrz.

15 Uhr

Frühjahrs-
schnittkurs Theorie

5. Apr.

19.30 Uhr

Frühjahrs-
schnittkurs Praxis

7. Apr.

9 Uhr

Biergarten-
eröffnung

4. Mai

17 Uhr

Quetschebudche-
fest

10. Juni

10 Uhr

Sommerschnittkurs

n.n.

n.n.

Kräuterwanderung

2. Juli

17 Uhr

Kerwe

6. Aug.

10 Uhr

Beginn
Apfelsaftsaison

8. Sep.

9 Uhr

Besuche deinen Saftladen
(Tag der offenen Tür)

16. Sep.

14 bis 18 Uhr

Erntedankfest

7. Okt.

15 Uhr

Bockbierfest

17. Nov.

18 Uhr

Erbacher
Weihnachtsmarkt

8./9.12.

14 Uhr

Übersicht herunterladen